Jabberbenachrichtigung über neue Kommentare - Reload

Lang ist es her, 3 Jahre nahezu, da schrieb ich ein Wordpressplugin, welches über neue Kommentare per Jabber informiert.

Das Wetter ist schlecht, das Fernsehprogramm noch viel schlechter, ergo kann man ja auch mal etwas produktives machen und den ganzen Kladdatsch auf Vordermann bringen.

Was ist neu?
...Weiterlesen 'Jabberbenachrichtigung über neue Kommentare - Reload'

Me vs. SVN

"Meine Version wird nicht aktualisiert."
"Hast du commit geschrieben?"
"Vor 8 Stunden."

...man geht guggen... Und stöhnt auf, weils im Trac aussieht, wie ... nunja... als hätte ich halt im SVN gewütet.

"Du Nase!"
"Ja?"

Man flucht über meine Versionsnummern.

*3.1415
*3.14159
*3.141592

"3.14159 ist kleiner als 3.1415!" beschwert man sich und taggt wüst mein PI um. *schnüff*
Anschließend läd man das Trac neu, belehrt mich über Ordnung und schaut dann nach, ob die richtige Version ankam: "#Version: 3.14159" prangts nun und wir stellen fest, das ich hätte nur noch ein wenig warten müssen ... was ich nun tue ... auf meine 0815 (94307) - Versionsnummer....

links for... verpluggt

... links for $date, tägliche Speedlink schmerzfrei via delicious ... nur leider nicht wirklich anpassbar.

Das ganze gibts nun auch als Wordpressplugin.

Postalicious
(drauf klicken für mehr Optionen...)

Eigene Templates, Tagübernahme in UTW, etc, blabla... mit einem Manko: Das automatische Abholen der Links klappt erst mit WP 2.1.
Für Wordpressversionen darunter bleibt das manuelle Updaten, welches inklusive Tagübernahme auch schon ganz gut klappt.

Ich werds mal testen die nächsten Tage, wenn ich ne ruhige Minute hab.

Geheist, gediggt, gespiegelt...

...geboingboingt, geslashdottet, ge$blogtotdeinerwahl...

...zum zweiten...

Ich hatte ja hier schonmal eine htaccess-Lösung gepostet, wenn sie einem den Server überrennen.

throddle-load.jpg

Das ganze gibt es jetzt auch als Wordpressplugin, welches bei einem Serveroverload automatisch auf CDN umleitet und die Sache auch allein wieder rückgängig macht, sobald der Ansturm vorbei ist.

Das ganze läßt sich auch fein bei knapp bemessenden Traffic und die damit ständig verbundene, providerseitige Seitenabschaltung nutzen.

Werden viele wahrscheinlich selbst nie brauchen werden, aber schön, es im Hintergrund zu wissen.

Ironie Tagger

Ich hab diesen Plugin jetzt nicht getestet, weil ich ja hier eh schon seit längere Zeit einen eigenen Ironiedetektor verbastelt hab. Aber die Idee find ich klasse. :o)

Permalinks umbiegen, die 2.

Jedesmal, wenn ich mir einen abbrech und nächtelang über einem Problem sitze... zum Beispiel alte permalinkstruktur auf neue umbiegen ... erscheint kurz darauf ein Plugin für solche Probleme. Bitteschön. Falls wer nicht selbst tüfteln will. :o)
Getestet hab ichs allerdings nicht.

Bloggetüftel

Ich hab heut wieder ein bisschen am Wordpress getüftelt, mit dem Ziel, bestimmte Beiträge zu featuren.

Nachdem ich mich heute den ganzen Tag mit irgendwelchen kryptischen Datenbankabfragen und Templatetags rumgeschlagen hab (und Oli irre machte), hab ich, wie man oben in der Navigationsleiste unter "Lesebefehl" sehen kann, auch einen Weg gefunden.

Hauptsächlich kam dabei das RSSImportTwo- Plugin von bueltge zum tragen.

Alle nun von mir angedachten Posts landen zusätzlich in einer Extra- Kategorie, welche mit diesem Plugin via Kategoriefeed ausgelesen und dann dort auf der Seite angezeigt werden.

Aus diesem Grund musste unter den Beiträgen auch die "Kategorie" weichen und die Tags hielten endlich Einzug. (Was ich ja nun schon seit ewigen Zeiten vor hatte.)

Kommen wir wieder zu wichtigen Dingen...

"Comodore 64 ist das richtig?"
"Ja, 64"
"Und wenn man das durch 2 teilt?"
"Dann ist das 32"
"Und wenn man das umdreht?"
23

Mukke ...

Wat mich nervt hier

Ich nutz ja nu Semmelstatz.
Aber was mich wahnsinnig nervt, ist, dass der, wenn ich nen Link im Backend auf einen meiner Referrer klicke, der hier mein halbes Backend als Referrerstring mitgibt. Das mag ich so garnicht und von daher bauen wir das mal eben quick&dirty um:

...Weiterlesen 'Wat mich nervt hier'

2 Seiten ham wa: [1] 2
not enough memory, go get system upgrade