ICQ- Verschlüsselung überarbeitet

Tief im Archiv gehts neu poliert und aufgeräumt weiter. Hätte zufällig jemand neue Windowsscreenshots für mich? :)

Eventuelle Kommentare da drüben dann.

Umstiegshilfe

The anti-virus program that comes with Vista reserves the right to delete any programs it deems dangerous without permission, even though this could mean the removal of legitimate and useful software (or prevent other software from working)

(EFF)

ICQ- Verschlüsselung mit OTR

Inhalt

Da gibts heut was umsonst

Winrar in der aktuellen Version, kostenlos zum mitnehmen. Aber nur heute.
Wie das geht, erklärt der Chris. :)

Der Ansturm war dann doch ein wenig größer:

Warning: mysql_pconnect() [function.mysql-pconnect]: Too many connections in /opt/www/wwwroot/www.win-rar.com/ ....

...und kurze Zeit darauf:

Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung

Der Server unter www.win-rar.com braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.

Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals. ...

Suchanfragen

Eine Suche nach "wga notification ausstellen" fand sich in meinen Referrern... Und Google meint dazu "1 - 3 von ungefähr 6 für wga notification ausstellen." , wovon auch nur 1 Ergebniss, nämlich meines, dem gesuchten nahe kommt. Wundert mich gerade ein wenig.

1. Soforthilfe
2 .Soforthilfe
...und drüben einem meinem Lieblingsboard gibts nen langen Thread dazu...

Schnauze voll von dem ständigen Stress?

Dann erst hier lesen und dann dort klicken.

Hack your Blues Screen

Irgendwo in grauen Windows 98 Zeiten hatte ich mal nen Tweak, wie ich im Bluescreen die Farben ändern kann. (Schwarz- Rot wirkte dem dramatischen Umstand weitaus angemessender, fand ich. :o) ) Wie das ging, ich habs schlichtweg vergessen...

Drüben im Gulli tickert der Korrupt gerade unter dem Titel "Schöner abstürzen" ne Anleitung, wie man auch im Jahre 17 n. Orwell dem Tod ein wenig freundlicher in die Arme springt.

(Ich sehe es schon "Hilfe"- Schreie im Board hageln, denn der Junge erwähnte zwar, das man das alles im Fall des Falles mit Boardmitteln wieder fixen kann, unterschätzte aber den gemeinen User mal wieder. :o) )

Von daher ... wir stellen die ntoskrnl mit Boardmitteln wieder her:

Ausdrucken vor dem Basteln:

1. Rechner von der Windows XP-CD booten
(Wenn die CD nicht bootet, muß im Bios als Bootlaufwerk das CD- Rom Verzeichnis angegeben werden. Wie man ins Bios kommt, steht im Handbuch des Motherboards oder unten links auf dem Monitor, wenn der Rechner startet und den Arbeitsspeicher hochzählt. ("Press irgendwas to enter Setup") (Wenn der dann immer noch nicht von der CD bootet, ist entweder das CDRomlaufwerk zu alt (nicht bootfähig), die CD kaputt oder du hast dich zu dämlich beim Raubkopieren angestellt und hast dein Image nicht richtig gebrannt.

2. R-Taste nach der Aufforderung drücken um in die Wiederherstellungskonsole zu gelangen

3. Den Adminpass eingeben

4. Mit cd windows(verzeichnis)\system32 in der Systemordner wexeln

5. Mit ren ntoskrnl.exe ntoskrnl.old die kaputte datei umbenennen

6. Mit expand x:\i386\ntoskrnl.ex_ die neue Datei von der CD auf die Platte schreiben (x= Laufwerksbuchstabe des CD- Romlaufwerks)

7. exit tippseln, damit die Kiste neu bootet.
8. Hoffen und Bangen, das man soeben um eine Neuinstallation drum rumgekommen ist.

Sollte irgendwas nicht klappen: Korrupt ist schuld.

Der große Bruder sieht dich...

Der Televisor ist zum Glück noch etwas fern, Telefone, welche auch im "Offlinemodus" angezapft werden können, sind Realität seit Jahren. Neumodischer Schnickschnack wie Fritz- Chip wartet auf seine Aktivierung. Einen seichten Vorgeschmack auf kommendes gibt uns die "Windows Genuine Advantage Notification" - Spyware, die dem User seit einiger Zeit mit dem Update übergeholfen wird, welche in regelmä�?igen Abständen die Legalität der OS- Lizens überprüft.

"Once the WGA Notification tool has checked your OS and has confirmed you had a legit copy, there is no decent point or reason to check it again and again every boot,"

und weiterhin

He noted that the procedure poses a risk for corporate networks, and that Microsoft slipped it onto many users�?? computers without their knowledge. The company classified it as a "critical" update, causing many to install it without knowing what it was.

merkt Guillaume Kaddouch an, ein französischer Entwickler, welcher nun ein Tool namens "RemoveWGA" programmiert hat, das, für die ganz paranoiden, auch beständig im Hintergrund eine erneute Infektion überwacht.

(via)

4 Seiten ham wa: [1] 2 3 4
user to computer ratio too high.