Autorenarchiv


Kopierschutz: Was geht, Rekorder?

"Was geht, Rekorder?

Seit CDs zunehmend mit Kopierschutz ausgeliefert werden, boomt Software zum Ziehen analoger Kopien. Auch die, behauptet das britische Unternehmen Dark Noise, lie�?en sich verhindern: Mit 'Q-Spoiler' lasse sich alle Musik unhörbar 'vermüllen'. Experten melden Zweifel an."

Kopierschutz: Was geht, Rekorder? - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE

Verunsicherung durch Windows-Lücken -- und Schlagzeilen

Nach der Veröffentlichung der Sicherheitslöcher in Windows und dieses Mal recht schlagzeilenträchtiger Berichterstattung in den normalen Medien sind weltweit Benutzer über die möglichen Risiken für den eigenen PC verunsichert. Grund für die Hysterie ist unter anderem eine �?u�?erung des für Sicherheitsfragen zuständigen Microsoft-Manager Stephen Toulouse -- die in der PR von Sicherheitsfirmen und in deren Folge dann in der internationalen und der deutschen Presse mit Aplomb aufgegriffen wurde -- bis hin zur Bild-Zeitung; aber selbst die Süddeutsche Zeitung sprach von einer 'Lücke wie ein Scheunentor'."

heise Security - News - Verunsicherung durch Windows-Lücken -- und Schlagzeilen

Wurm-Killer Nachi-B macht Jagd auf Mydoom

"Wurm-Killer Nachi-B macht Jagd auf Mydoom

Schon wieder warnen Virenexperten vor einem neuen Computerwurm. Nachi-B heißt der neue Schädling, der es eigentlich ganz gut mit den Anwendern meint. Denn Nachi macht Jagd auf Mydoom-A und -B...."

PC-WELT Wurm-Killer Nachi-B macht Jagd auf Mydoom

Virtuell heiraten

Valentinsgeschenk...?

"Das Amselfelder-Standesamt vermählt virtuell!
Also nicht weiterträumen, sondern heiraten!"

Virtuell heiraten
btw. Wahnsinnig wie ich bin...Ich habs getan...
Die Trauung ist hier zu betrachten.

Wikipedia hat Grund zum Feiern

Wikipedia hat Grund zum Feiern
50.000 Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia

Die deutschsprachige Online-Enzyklopädie Wikipedia (http://www.wikipedia.de/) feiert ihren fünfzigtausendsten Artikel, der um 05:55 Uhr zum Begriff Honorius I. veröffentlicht wurde.
ßber das Projekt

Wikipedia-Artikel sind kostenlos abrufbar und dürfen frei weiterverbreitet werden. Alle Inhalte werden unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für Freie Dokumentation veröffentlicht. ...Weiterlesen 'Wikipedia hat Grund zum Feiern'

Windows XP Light: Neue Version für die Dritte Welt

"Windows XP Light: Neue Version für die Dritte Welt

Microsoft will angeblich eine abgespeckte Version seines Betriebssystems Windows XP unter anderem in Thailand auf den Markt bringen. Gegenüber der 'Bangkok Post' bestätigte Microsoft-Director Andrew McBean die Entwicklung einer 'Light'-Ausgabe, die weniger Features als die Home Edition aufweisen wird, jedoch zunächst auf dieser Version basieren werde. Das Hauptargument für die neue Version sieht Microsoft der Zeitung zufolge in einem niedrigeren Preis. Das Betriebssystem solle nur in ausgesuchten Märkten wie Entwicklungsländern eingeführt werden und könne dank der geringeren Kosten auch mit Linux konkurrieren."

CHIP Online - News - Windows XP Light: Neue Version für die Dritte Welt

Australien: KaZaA ab morgen vor Gericht

Völlig überraschend erlebten Sharman Networks, führende KaZaA-Manager und die der Tauschbörse verbundene Firma Brillant Digital am Freitag letzter Woche parallele Razzien von Büros und Wohnungen. Schon am Dienstag wollen australische Musikindustrievertreter auf den Ergebnissen eine Klage gründen."

Australien: KaZaA ab morgen vor Gericht - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE

[Update]
"KaZaA wehrt sich

Parallel zum Prozess in Pasadena eröffnete die Musikindustrie die Hatz auf ihren Angstgegner KaZaA auch in Australien. Nach Razzien in der letzten Woche sollte am Dienstag schon Klage eingereicht werden. KaZaAs Anwälte erreichten einen Aufschub."

Mit dem Rücken zur Wand: KaZaA wehrt sich - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE

Bizarres Gezerre: Website offline, Domain futsch

Website offline, Domain futsch

"Tausende Kunden des deutschen Internetproviders Strato sind unverhofft unter die Räder der Netzbürokratie geraten. Erste Seiten sind bereits offline. Strato beklagt die 'Cowboy-Manier' seines Ex-Partners in den USA, der die Domains nicht rausrücken will."

Bizarres Gezerre: Website offline, Domain futsch - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE

Mozilla kann's nicht lassen: Erneute Browser-Umbenennung

Firebird heißt ab sofort Firefox und liegt in neuer Version vor Das Mozilla-Team hat sich entschlossen, den vor einigen Monaten als Firebird bezeichneten Browser-Teil von Mozilla erneut umzubenennen, so dass dieser nun den Namen Firefox trägt."

Mozilla kann's nicht lassen: Erneute Browser-Umbenennung - Golem.de

Tückischer Wurm bricht über MyDoom-Hintertür ein

"Tückischer Wurm bricht über MyDoom-Hintertür ein
Der bislang nur vereinzelt gesichtete neue Wurm W32.HLLW.Deadhat alias Vesser bricht über die von MyDoom.A und MyDoom.B geöffneten Hintertürchen ein."

heise Security - News - Tückischer Wurm bricht über MyDoom-Hintertür ein

152 Seiten ham wa: « Janz weit vorne... 145 146 [147] 148 149 ...Janz weit hinten »
stop bit received