Hartz: Auf was wird verzichtet- Wo wird nun gespart ?

Ich will ja niemanden auf die Füsse treten, aber dieses Spargejammer find ich ein bisschen daneben...
Für mich ist es ganz normal, den Wasserhahn zuzudrehen, bevor das Wasser ungenutzt im Abfluss versickert, die Heizung abzudrehen und statt dessen einen Pullover anzuziehen. (Brauch ich denn 30°C im Wohnzimmer?).
Gilt ebenso für Strom, etc...

Auch brauch ich keine Fernseh/PC-Zeitung, wenn ich Internet hab.
Ganz normal fand ich es auch, Bücher in der Bibliothek zu leihen.
Ich lese von "Versicherung, die man nicht mehr braucht-> kündigen"...
Schade, das man Hartz für diese Einsicht braucht...
Statt Burger selber kochen? Statt mit dem Auto zu Fuss zum Einkaufen?
Statt neukaufen reparieren? Statt etliche überflüssige Kosmetika Wasser und Seife?...
Himmel! Wo ist das Problem?
Für mich sind diese Dinge völlig normal...waren sie schon immer...
Sicher, ich versteh die 4 köpfige Familie, die sich extrem einschränken muss.
Die sparen meist schon von Hause aus...
Aber den jammernden, verwöhnten, ach so verarmten "Hartzsingle"...da hört es auf...

Arbeitslosen Hilfe Forum Deutschland - Auf was wird verzichtet----Wo wird nun gespart ?

· Del.icio.us · Mr Wong · Google Buzz ·

Gespeichert unter:

,

Schon gelesen?

· Freilichtdusche  · Adrenalin ist...  · Gekauft!

Ick will mal wat sagen... »»

Datenschutzhinweis

Entropion - an eyelid turned in towards the eye